Portrait

Portrait

Über uns

 

Da Georg Müller seine Jugendjahre als Nachbar einer Kiesgrube verbrachte und schliesslich als junger Bursche in dieser Firma sein Handwerk gründlich erlernte, entschloss er sich schon bald, selbständig zu werden. Einen Occasions-Lastwagen besass er schon. Die nötigen Verbindungen hatte er bereits geknüpft, zumal die damaligen Hochkonjunkturzeiten und der Nationalstrassenbau nach genügend Transportmitteln verlangte. So gründete er 1962 die Einzelfirma Georg Müller, Transporte.

Am Anfang standen Kiestransporte im Zentrum der Aktivitäten. In der Folge wurde das Geschäft laufend ausgebaut und interessante Diversifikationen durchgeführt. So profitieren heute Bauherren und Architekten von Georg Müllers jahrzehntelanger Erfahrung bei Aushubarbeiten, im Tiefbau sowie beim Abbruch und Rückbau. Um die Natur von allzu vielem Abfall zu schützen und um die natürlichen Ressourcen nicht allzu stark zu strapazieren, steht Georg Müller auch für die Wiederverwendung von Materialien ein. Abbruchbeton  werden bei Georg Müller seit Jahren recycled und mit Erfolg als preiswertes Recycling-Kies und Recycling-Beton verkauft. Andere Abfallmaterialien werden gesetzeskonfom entsorgt.

Im Jahr 1998 wurde die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und gehört dem heutigen Besitzer Georg Müller junior.